Hotel Restaurant Meeresruh Cuxhaven

Die Umgebung

Schauen Sie sich um bei uns!

Ein Besuch bei uns in Cuxhaven Duhnen bietet alles, was Sie von den Vorzügen der Küste erwarten:

Der Hafen von Cuxhaven „Alte Liebe“, das Cuxhavener Wahrzeichen: die Kugelbake, im Wattwagen zur Insel Neuwerk, Helgoland, die Duhner Heide, Besuch der Seehundbänke…
und vieles „Meer“ 😉

Entdecken Sie Cuxhaven mit dem Hotel Meeresruh!

Das Hotel Meeresruh liegt nur wenige Minuten vom Herzen der Stadt entfernt. Unsere Gäste werden mit herrlichem Blick auf das Meer und das Beste, was Cuxhaven bieten kann, behandelt. Werfen Sie einen Blick unten auf einige der besten Orte zu besuchen, wenn Sie sich in Cuxhaven, Deutschland!

  1. Alte Liebe

Wenn Sie Cuxhaven vom besten Aussichtspunkt aus besichtigen möchten, dann besuchen Sie die Alte Liebe. Die Aussichtsplattform wurde 1733 als Wellenbrecher gebaut und ist seitdem zu einem der beliebtesten Touristenziele von Cuxhaven geworden. Vorbeifahrende Schiffe werden über einen Lautsprecher angekündigt!

Es besteht kein Zweifel, dass Touristen Postkarten-würdige Fotos vom Deck der Alten Liebe nach Hause bringen!

  1. Schloss Ritzebuttel

Ritzebuttel Castle wurde in den 1340er Jahren mit seinem Design und der Architektur gebaut, die Einflüsse aus mehreren Regionen andeuten. Touristen können die Gärten rund um das Schloss genießen, wenn sie etwas Ruhe wollen. Es ist nicht so groß wie die anderen Burgen in Deutschland, aber es steht immer noch stark im Herzen der Stadt.

  1. Kugelbake

Nichts ist für Cuxhaven kultiger als der Kugelbake, er ist Cuxhavens kultigstes Wahrzeichen. Er ist 30 Meter hoch und markiert die Grenzen zwischen der Mündung der Elbe und der Nordsee. Es war einmal ein Führer für Schiffe, aber jetzt steht hell für Touristen auf der ganzen Welt.

Der Kugelbake wird als Symbol in Cuxhavens Wappen verwendet.

  1. Wattwanderungen

Eines der Tore zum Nationalpark Wattenmeer ist Cuxhaven. Der Park ist ein UNESCO-Welterbe-Besucherzentrum in Sahlenburg. Wenn Sie ein großer Fan von einzigartigen Ökosystemen und mariner Biodiversität sind, dann können die Wattwanderungen der beste Ort für Sie sein.

Touristen können sich genauer ansehen, wie Sandwürmer aussehen, oder herausfinden, wo Robbenkolonien gedeihen. Für Gäste, die das Wattenmeer erkunden möchten, stehen Führungen zur Verfügung.

  1. Das Windstarke 10 Museum

Das Windstarke 10 wurde 2013 eröffnet und hat sich seitdem zu einem der gefragtesten Orte für Touristen entwickelt. Sie liegt heute über 4.000 Quadratmetern der ehemaligen Fischverarbeitungshalle. Das Museum rühmt sich der Sammlungen der Vergangenheit der Stadt als eine wichtige Fischerei-und Seefahrt-Drehscheibe.

Das Museum spricht auch über Themen wie Überfischung und den Zustand der marinen Biodiversität. Touristen können interaktive Displays genießen, die sie über die Geschichte der Stadt und die Bedeutung der Rettung der Ozeane aufklären.

  1. Seefahrt oder Bootstouren

Cuxhaven war einst ein wichtiger Hafen für Fischer und Seefahrer, so dass Sie viele Boote rund um die Stadt erwarten können. Die Seefahrt ist ein Hobby, das tief in der Kultur von Cuxhaven verwurzelt ist, weshalb Bootstouren in der Stadt angeboten werden!

Touristen können auf eine Bootsfahrt gehen oder die Robbenkolonien in der Nähe erkunden. Es ist eine der besten Möglichkeiten, wirklich tief zu graben und zu genießen, was die Stadt zu bieten hat.